Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Hintermayr zu den Energiesparplänen der Stadt

Die Stadt Augsburg will den Energieverbrauch so gut es geht drosseln. Dazu wurden verschiedene Maßnahmen vorgestellt. Auch die Bürger*innen werden aufgefordert, Energie zu sparen. Bezriks- und Stadtrat Frederik Hintermayr blickt mit großer Sorge auf den Winter. Denn eines werde zu wenig beachtet: "Menschen, die jetzt schon jeden Cent 2 mal umdrehen müssen, haben kein Einsparpotential mehr! Diejenigen, die im Winter ohnehin schon kaum heizen können, weil das Geld fehlt, die können jetzt nicht nochmal 2 grad herunterdrehen. Hier muss Politik Verantwortung übernehmen", so Hintermayr. 

 

Siehe heirzu Frederik Hintermayr in der BR Abendschau https://www.br.de/mediathek/video/wegen-energiekrise-augsburg-will-sogar-die-ampeln-ausschalten-av:62c5adb7f696fa0009bdb324?fbclid=IwAR18W1sWo05GbgiACa1_3rBnYpR8twfmLfHcJpyzm2qifMBNDVbd5A9RUmc