Zum Hauptinhalt springen

Auf zum CSD!

Der Christopher Street Day (CSD) entstand in Folge des Stonewall-Aufstands und macht auf Diskriminierungen von LGBTIQ* (lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans*, intergeschlechtlichen und queeren Menschen) und ihre fehlende Gleichstellung in der Gesellschaft aufmerksam. Auch heute müssen die Erfolge der Bewegung verteidigt und wirkliche Befreiung erkämpft werden. 

In Augsburg findet am Samstag der CSD mit Polit-Parade und Straßenfest statt. Die Augsburger LINKE und die Linksjugend beteiligen sich sowohl an der Demonstration als auch mit einem Infostand am Straßenfest.
Bist du dabei?

Wir treffen uns am 18.06 um 09:30 Uhr am Linksbüro (Mauerberg 31) um gemeinsam zum CSD zu gehen und unseren Stand aufzubauen. Um 11:00 Uhr startet die Parade.

Kommt vorbei! 
Queers aller Länder vereinigt euch!