Zum Hauptinhalt springen

Hintermayr zu den Energiesparplänen der Stadt

Die Stadt Augsburg will den Energieverbrauch so gut es geht drosseln. Dazu wurden verschiedene Maßnahmen vorgestellt. Auch die Bürger*innen werden aufgefordert, Energie zu sparen. Bezriks- und Stadtrat Frederik Hintermayr blickt mit großer Sorge auf den Winter. Denn eines werde zu wenig beachtet: "Menschen, die jetzt schon jeden Cent 2 mal umdrehen müssen, haben kein Einsparpotential mehr! Diejenigen, die im Winter ohnehin schon kaum heizen können, weil das Geld fehlt, die können jetzt nicht nochmal 2 grad herunterdrehen. Hier muss Politik Verantwortung übernehmen", so Hintermayr. 

 

Siehe heirzu Frederik Hintermayr in der BR Abendschau https://www.br.de/mediathek/video/wegen-energiekrise-augsburg-will-sogar-die-ampeln-ausschalten-av:62c5adb7f696fa0009bdb324?fbclid=IwAR18W1sWo05GbgiACa1_3rBnYpR8twfmLfHcJpyzm2qifMBNDVbd5A9RUmc